Wandern in den Alpen

Ohne Matterhorn wäre es einfach nur Wandern

Geniesse deinen Wanderurlaub in der Schweiz. Die beeindruckende Bergwelt rund um Zermatt und das Matterhorn ist ein wahres Naturparadies für jeden Wanderer und Alpinisten. Mit 38 Viertausendern in direkter Umgebung und einem Wanderweg-Netz von 400 km ist Zermatt das bekannteste Bergsteigerdorf der Region und idealer Ausgangspunkt für erlebnisreichen Wanderferien in der Schweiz.

Wandern in Zermatt auf 400 km Wanderwegen

Zermatts Bergwelt ist so faszinierend wie vielfältig zugleich. Die rund 400 Kilometer markierten Wander- und Bergwege rund um ZermattTäsch und Randa bieten unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, Steigungen und Streckenlängen für jedes Niveau. Es stehen sowohl anspruchsvolle Routen für erfahrene Wanderer als auch leichte Touren für Einsteiger und Familien zur Auswahl. Je nach Wunsch wird das Wandern in den Alpen um Zermatt so zur sportlichen Herausforderung, zum vergnüglichen Familienausflug oder zur erholsamen Genusswanderung mit kulinarischem Höhepunkten.

Beim Wandern in den Schweizer Alpen gibt es viel zu entdecken: einzigartige Natur, idyllische Täler, duftende Wälder und glasklare Seen. Das malerische Panorama der Bergriesen der Alpen macht die Wanderferien im Mattertal unvergesslich. Beim Wandern rund um Zermatt stets zu sehen: Gämsen, Steinböcke, Edelweiss, Enzian und Alpenrosen.

Der 5-Seenweg führt zu den Seen StelliseeGrindjiseeGrünseeMoosjisee und Leisee und gilt als einmalig schön und besonders abwechslungsreich. Jeder der Seen ist einzigartig in Form, Farbe und Charakter. In drei der Bergseen ist das Spiegelbild des Matterhorns zu bewundern.

Zermatt – Matterhorn bietet ein vollumfängliches Serviceangebot für Wanderer: Dank der Hiking Unlimited Pauschale können alle Bergbahnen benutz werden und professionelle Wanderleiter führen in wenig begangene Gebiete. Zudem können Wanderer auch ihre eigenen Touren planen und diese im Voraus mit Google Street View besichtigen.

Erwachsene
2
Kinder
0
Alter der Kinder
Unterkünfte finden